Unser Beitrag zum Umweltschutz

Wir sind Kinder unterschiedlicher Generationen und schauen alle besorgt auf die Umwelt. Darum brennen wir auch in puncto Umweltschutz darauf, unseren Perfektionismus und unsere Leidenschaft ausleben zu dürfen. Noch sind unsere Bedeutung am Markt und unsere Möglichkeiten gering – aber sobald wir wachsen, steigen auch unsere Chancen, Mutter Natur das Leben leichter zu machen.

Sensoo – Spaß mit Freunden

100  % kunststofffreie Verpackung 

Wer Großes zu verpacken hat, braucht große Mengen an Verpackungsmaterial – das Drama der Möbelindustrie. Darum stand für uns fest: 0 % Kunststoff. Klingt simpel. Doch wenn ein Produkt auf die Reise geht, dann ist es für gewöhnlich in Kunststoff verpackt, weil dieser hervorragend schützt, enorm flexibel ist und auf dem Markt ein großes Angebot individueller Lösungen besteht – das macht ihn für jeden Hersteller unglaublich verführerisch.
Gemeinsam mit unserem Lieferanten haben wir sieben Monate lang an unserer Verpackung getüftelt. Wir sind froh, diese Zeit investiert zu haben, und stolz, dass es uns gelungen ist, ganz ohne Kunststoff auszukommen.

Junger Mann steht neben der Verpackung von Sensoo. Man sieht 3 Boxen.

Aus jedem verkauften Sofa wird ein Baum

All unsere Hölzer kommen aus Wäldern, die verantwortungsvoll und nachhaltig bewirtschaftet werden und darum das FSC-Siegel tragen dürfen (s. u.). Doch das ist uns nicht genug. Wir wollen nicht nur das ausgleichen, was wir der Natur entnehmen, sondern auch einen zusätzlichen Beitrag zur CO2-Beseitigung leisten. Darum pflanzen wir in Kooperation mit „One Tree Planted“ einen Baum für jedes verkaufte Sofa.

Klimaneutraler Transport zu Dir nach Hause

Dein Sensoo kommt mit DHL GoGreen klimaneutral zu dir. So weit, so gut, so unbefriedigend. Auf lange Sicht reicht uns das bei weitem nicht – sobald wir aus der kostenintensiven Start-up-Phase heraus sind und etwas sicherer am Markt stehen, wollen wir restlos alle transportbedingten CO2-Emissionen, die wir durch unsere Lieferketten verursachen, zu 100 % ausgleichen.

Made in Europe für kurze Transportwege 

Wir produzieren unweit der deutschen Grenze in Olesnica (Polen). Hier hat unsere Muttergesellschaft – rom1961 – in den letzten 30 Jahren ein absolut einzigartiges Produktionswerk aufgebaut. So sind wir nah an unseren Kunden, kommen ganz ohne Schiff- oder Flugzeugtransporte aus und minimieren auch die Transportwege über Land. Wie hoch der positive Einfluss auf unsere Umweltbilanz ist, hat uns selbst überrascht.

;